Über uns

Gerhard Hippmann, Gerhard Sailer, Astrid Kahle, Roswitha Schwimmer, Horst-Günter Heuck und Wolfgang Frieß

Gerhard Hippmann, Gerhard Sailer, Astrid Kahle, Roswitha Schwimmer, Horst-Günter Heuck und Wolfgang Frieß

Die Mobilitätswende Weßling ist eine Bürgerinitiative zur Förderung nachhaltiger Mobilität. Folgende Ziele sind unser Antrieb:

  • Umsetzung der Energiewende im Landkreis Starnberg: Versorgung aller Verkehrsmittel mit regional verfügbaren, erneuerbaren Energien bis zum Jahr 2035.
  • Erlangung der Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern.
  • Reduktion von Treibhausgasemissionen, Feinstaubbelastung und Verkehrslärm.
  • Eindämmung von verkehrsbedingtem Flächenverbrauch.
  • Verringerung von Unfall- und Verletzungsgefahren im Verkehr.
  • Lokale Mobilitätsgerechtigkeit: Eigenständige Mobilität von Kindern, behinderten und alten Menschen ermöglichen.
  • Globale Mobilitätsgerechtigkeit: Auf alle Menschen der Erde übertragbares Mobilitätsverhalten.
  • Attraktivere Gestaltung des öffentlichen Raums.
  • Vermeidung von Bewegungsmangel durch Förderung von Körperkraftmobilität.

Schwerpunkt unserer Projekte ist die Förderung des Radverkehrs. Mit Aktiven des Energiewendevereins Starnberg, des ADFC und des VCD arbeiten wir ehrenamtlich und ohne finanzielle Interessen – unser Antrieb ist der Spaß an gemeinschaftlicher Arbeit für gemeinnützige Ziele.

info(at)mobilitaetswende-wessling.de

Betreuer dieser Webseite/Impressum

Gerhard Hippmann
Herbststr. 1
82234 Weßling
gerhard.hippmann(at)mobilitaetswende-wessling.de