Kidical Mass

Bunte Radldemo für ein kinder- und fahrradfreundliches Weßling!

Am Samstag, den 14. Mai, findet die erste Kidical Mass in Weßling statt. Beginn um 15:00 Uhr am Schulhof Oberpfaffenhofen.

Die Kidical Mass fordert, dass sich alle Kinder und Jugendlichen sicher und selbständig mit dem Fahrrad und zu Fuß bewegen können.

Familien und Freunde, ob 0 oder 99 Jahre – gemeinsam erobern wir bei der Kidical Mass die Straße. Seid dabei, damit wir was ins Rollen bringen!

Unsere Forderungen für die Gemeinde Weßling:

  • Sichere Schulwege ohne Gefährdung der Kinder durch Kfz-Verkehr, besonders auch im Hinblick auf das neue Schulhaus
  • Verkehrsberuhigte Bereiche in Wohnstraßen, sonst generell Tempo 30 innerorts
  • Zügige Verwirklichung der Radwege zwischen Oberpfaffenhofen und Unterbrunn sowie zwischen Hochstadt und Unering
  • Vermehrte Schaffung von sichereren Straßenübergängen z. B. in Form von Fußgängerüberwegen (Zebrastreifen)

Wir radeln durch die Polizei gesichert 8 km weit und richten das Tempo selbstverständlich nach den Langsamsten. In Grünsink machen wir eine Pause.

Plakat Druckvorlage

Kontakt: kidical-mass(at)mobilitaetswende-wessling.de

Aktionsbündnis

Die Kidical Mass Weßling ist Teil eines europaweiten Aktionswochenendes in über 180 Städten und Gemeinden. Infos unter kinderaufsrad.org.

„Hört auf, euren Kindern Warnwesten anzuziehen. Hört auf mit dem Kaffeetrinken. Verschiebt das Wohnungputzen. Geht auf die Straße! Für eure Kinder und die Zukunft!“

Aktionsbündnis Kinder aufs Rad

Petition

Kinder und Jugendliche sollen sich sicher und selbstständig mit dem Rad und zu Fuß bewegen können. Doch die aktuelle Gesetzeslage verhindert das und bevorzugt allein das Auto. Die #KidicalMass fordert: Volker Wissing, ändern Sie das Straßenverkehrsrecht!